Der schnellste Weg den Datenbanknamen zu ermitteln

Oracle bietet eine Reihe an Möglichkeiten um den Namen der Datenbank, mit der man gerade per SQL*Plus verbunde ist, zu ermitteln.

Mit Hilfe von V$DATABASE

v$database ist eine View in der Informationen über die Datenbank zu finden sind. Unteranderen findet man hier auch den Namen der Datenbank.

Die Abfrage aus dem Beispiel funktioniert nur, wenn der User auch die Berechtigung dafür hat. Normalerweise ist diese nur dem DBA

Wenn Du keinen DBA Zugang hast oder nicht berechtigt bist auf die v$database View zu zugreifen, dann hast Du noch die Möglichkeit die folgenden Methoden zu nutzen.

GLOBAL_NAME

Der globale Datenbankname in der View GLOBAL_NAME besteht aus den Parametern db_name und db_domain. Diese View ist für alle eingeloggten Benutzer erreichbar und kann somit leicht abgefragt werden

oder aber direkt über den Systemparamter

Data Dictionary Tabelle props$

Eine weitere Möglichkeit den globalen Datenbanknamen auslesen zu können bietet die Data Dictionary Tabelle props$ an.

Package dbms_utility

Last but not Least, kann der Name mit Hilfe des Packages dbms_utility auf folgende Weise ermittelt werden.

Kommentar verfassen